In der Reussebene, acht Kilometer flussaufwärts vom Städtchen Bremgarten, liegt ein alter Bauernhof. Als Baujahr wird 1710 angegeben. Er gehört zum Weiler Werd in der Gemeinde Rottenschwil. Auf der Karte ist er als Heftihof eingetragen, aber heute kennen ihn die meisten Leute als WIKINGER RANCH!

Als Emil & Suzanne 1970 von Zürich Albisrieden nach Westen ritten, hatten sie bereits Kontakt mit Jean-Claude Dysli, dem Pionier des Westernreitens hierzulande. Durch die Begeisterung für diese Reitweise entstand die erste Westernranch in der Schweiz, die Wikinger Ranch.

Seit 2007 führen nun Monika Bomatter & Joe Gisler, welche in Uri seit 1992 einen Reitstall geführt hatten, den Reitbetrieb weiter.

Login Form